Porträt

FKB Porträt

 

 

Die Freiburger Kantonalbank steht im Dienste ihres Kantons

Seit ihrer Gründung im Jahr 1892 steht die FKB im Dienste der Freiburgerinnen und Freiburger. Sie ist stolz darauf, aktiv zur Entwicklung des Kantons beigetragen zu haben. Im Laufe der Zeit hat die FKB sämtliche Dienstleistungen einer kundennahen Universalbank entwickelt. Heute ist ihre Kundschaft breit gefächert: Privatpersonen, KMU, Grossunternehmen, Behörden, Institutionen. Für sie alle bietet die FKB massgeschneiderte Lösungen an.

 

Öffentlich-rechtliche Anstalt

Die FKB ist eine juristische Person des öffentlichen Rechts. Sie verfügt über die volle Staatsgarantie des Kantons Freiburg. Dafür entrichtete sie im Jahr 2015 über 64 Millionen Schweizer Franken an den Kanton, die Gemeinden und die Kirchgemeinden.

 Siehe Gesetz über die FKB

 

Nähe, Kompetenz und Offenheit

Zur Erfüllung ihrer Aufgaben im Dienste der Freiburgerinnen und Freiburger verfolgt die FKB drei Ziele:

  1.  Die Wirtschaft des Kantons Freiburg fördern
  2.  Dem Kanton Einnahmequellen erschliessen
  3.  Die Befriedigung der finanziellen Bedürfnisse der Unternehmen und Privatpersonen erleichtern und ihnen die sichere Anlage ihrer Ersparnisse und Kapitalien ermöglichen

 

 

Ein wichtiger Arbeitgeber des Kantons

Die FKB kann sich bei der Verfolgung ihrer Ziele auf rund 449 Mitarbeitende stützen. Diese sind kompetent, effizient und motiviert. Offenheit prägt den Unternehmensalltag der FKB. Diese konstruktive Haltung stimmt für die Zukunft zuversichtlich.

 

Ausbildung hat Priorität

Ausbildung ist das Fundament eines dynamischen Unternehmens. Daher schenkt die FKB der Grundausbildung und der Weiterbildung ihrer Mitarbeitenden höchste Beachtung. Sie bildet eine grosse Zahl von Lehrlingen aus. Ausserdem bietet sie viele Praktikantenstellen für junge Leute an, die sich noch in der Ausbildung befinden oder ihr Studium bereits beendet haben. Für alle Hierarchiestufen, d.h. für sämtliche Mitarbeitenden und Kader, werden Weiterbildungskurse angeboten.

 

Gesunde Finanzsituation

2015 betrug die Bilanzsumme über 20 Milliarden Schweizer Franken. Damit gehört die FKB zu den 10 grössten Kantonalbanken der Schweiz. Seit rund zwanzig Jahren hat die Finanz- und Gewinnkraft der FKB stetig zugenommen. Mit ihrer Finanzkraft und ihrem Know-how ist die FKB gut für die Herausforderungen von morgen gewappnet. Alle Kennzahlen 

 

 

Die Werte der FKB

Die FKB hat drei Grundwerte zur Richtschnur für ihre gesamte Geschäftstätigkeit gemacht.

Kompetenz  
Wer an den Finanz- und Wirtschaftsmärkten bestehen will, muss zunehmend hoch spezialisierte Kenntnisse mitbringen. Dank ihrer Fähigkeit, sich selbst in Frage zu stellen, bleibt die FKB auf Erfolgskurs.

Engagement
Die FKB nimmt ihre unternehmerische Verantwortung ernst. Dies zeigt sich in ihrem wirtschaftlichen, ökologischen und gesellschaftlichen Engagement.

Effizienz
Die FKB strebt in allen Geschäftsbereichen höchstmögliche Effizienz an.

 

 

Die Geschäftsbereiche der FKB 

Die FKB ist in ganz besonderem Masse eine Bank für Privat- und Firmenkunden. Dies stellt sie tagtäglich unter Beweis.

 

Bank für Privatkunden

Die FKB bietet Privatpersonen und Selbständigerwerbenden ein umfassendes Produkt‑ und Dienstleistungsangebot:

  •  Konti zum Zahlen, zum Sparen sowie zum Anlegen und Vorsorgen
  •  Hypothekarfinanzierung
  •  Konsumkredit
  •  Zahlungsverkehr und Bankkarten
  •  Anlagefonds
  •  Sonstiges (Banksafes, Wechsel usw.)

 

Bank für Unternehmen

Die FKB trägt durch die Vergabe von Krediten an Unternehmen und öffentliche Körperschaften aktiv zum Aufschwung der Freiburger Wirtschaft bei. Sie pflegt ein partnerschaftliches Verhältnis zu den Wirtschaftsakteuren. Diese finden bei der FKB ein reiches Produkt- und Dienstleistungsangebot, das ihren Herausforderungen Rechnung trägt:

  •  Betriebs-, Investitions- und Hypothekarkredite
  •  Akkreditive, Bankgarantien und Bürgschaften
  •  Zahlungsverkehr und Bankkarten
  •  Vorsorgeberatung
  •  Anlageberatung

 

Bank für Vermögensverwaltung

Gestützt auf ihr Verhältnis zu ihren Privatkunden hat die FKB eine Positionierung gewählt, die Kundennähe, Kompetenz und ein umfassendes Bankangebot harmonisch miteinander verbindet. Der Bereich Vermögensverwaltung deckt vier Segmente ab:

  •  die private Vermögensverwaltung
  •  die institutionelle Vermögensverwaltung (namentlich für Pensionskassen) und die Zusammenarbeit mit unabhängigen Vermögensverwaltern
  •  die Finanzplanung
  •  die private Vorsorge

 

Die Online-Bank

Die FKB bietet ihren Kunden die Möglichkeit, vieles online zu erledigen:

  •  Verwaltung der Konti und Depots
  •  Erteilung von Zahlungsaufträgen
  •  Erteilung von Börsenaufträgen
  •  Lesen von Finanzinformationen

 

Entdecken Sie die FKB