21.07.2017

Ergebnisse des ersten Semesters 2017

Im Jubiläumsjahr bleibt die Freiburger Kantonalbank (FKB) auf Kurs.

Der Geschäftserfolg steigt um 1.5%. Sowohl der Nettoerfolg des Zinsengeschäftes als auch die Ergebnisse aus dem Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft nehmen erfreulich zu. Der Geschäftsaufwand bleibt unter dem Budget. Der Geschäftserfolg erreicht 81,0 Millionen Franken (-2.3%).

Der Halbjahresgewinn liegt bei 66,5 Millionen Franken (-2,9%). Die Bilanz wächst um 0,3 Milliarden Franken auf 21,9 Milliarden Franken.

Diese Ergebnisse sind hauptsächlich im Vertrauen der Kunden, in der Kompetenz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und in der Relevanz der angewandten Strategie begründet.

 Pressemitteilung

 Bilanz und Erfolgsrechnung per 30.06.2017

 

Entdecken Sie die FKB